Westerstede: Radfahren in Ostfriesland

Im Radlerparadies unterwegs!

Ob Sie die Gegend lieber mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden: im direkten Umland von Westerstede gibt es jede Menge zu erleben. Wandern Sie auf dem Ritterweg zum Burgplatz Mansingen. Oder lernen Sie die Ammerlandroute kennen. Sie führt Sie zu den schönsten Flecken der Ammerländer Parklandschaft. Auf einer Fahrradtour entlang des Friesischen Heerwegs tauchen Sie tief in die Geschichte unseres Landes ein und entdecken die ältesten Spuren menschlicher Besiedlung.  

Ganz gleich, ob Sie lieber Radfahren oder Wandern, eine kleine oder große Runde bevorzugen: Für Ihren Urlaub in Ostfriesland haben wir unterschiedlich lange Touren für Sie zusammengestellt, auf denen Sie nach Herzenslust Land und Leute im Ammerland kennenlernen können. Unsere Radwanderkarten zeigen Ihnen den Weg. Und nebenbei atmen Sie jede Menge frische Luft. Das bekömmliche Reizklima der nahen Nordsee: pure Erholung für Körper und Seele.

Kleine, aber feine Abwechslung in Ihrem Urlaub in Ostfriesland: Wer nur eine kleine Runde radeln und seinen Urlaubsort Westerstede immer im Auge haben möchte, für den ist die Radtour „Westerstede & umzu“ ideal.
Waltraud von Garrel

Sieben Touren ab Westerstede

57

Barßeler Hafen

© Ammerland Touristik, Ostfriesland Tourismus
52

Aper Fehngebiet

© Ammerland Touristik, Ostfriesland Tourismus
56

Residenzort und Rhododendronstadt

© Ammerland Touristik, Ostfriesland Tourismus
39

Kirchwege und Zwischenahner Meer

© Ammerland Touristik, Ostfriesland Tourismus
47

Rhododendronroute

© Achim Meurer, Foto AchimMeurer.com
43

Tour de Flur

© Ammerland Touristik, Ostfriesland Tourismus
19

Westerstede rundumzu

Westerstede

© Ammerland Touristik, Ostfriesland Tourismus

Urlaub im Ammerland

Ihre Unterkunft in Westerstede

03.10.2023
10.10.2023

An die Kugel, fertig, los ...

Boßeln in Westerstede und umzu

Besonders von Herbst bis Frühling kann es auf Nebenstraßen in und um Westerstede passieren, dass man Warnschilder mit "Boßelspiele" sieht und kurz darauf mitten in einem Boßelwettkampf steckt.

Für Gäste, die das Ammerland das erste Mal besuchen, ist dieser Sport oft verwunderlich. Doch spätestens, wenn man selbst einmal geboßelt hat kann man die Begeisterung der Ammerländer für ihren Nationalsport nachvollziehen. Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein - Boßeln in für jeden etwas.

Die Spielregeln ganz in Kürze: zwei Gruppen mit jeweils maximal zehn Spielern werfen die Boßelkugeln über eine vorher festgelegte Strecke. Die Mannschaft, die mit den wenigsten Würfen das Ziel erreicht, gewinnt.

Radler-Bingo

Jetzt im Ammerland Radler-Bingo spielen und gewinnen

Das Ammerland wird zum großen Open-Air "Bingo-Studio"

Im Ammerland können Sie jetzt Ihr Glück erradeln. Wie? Ganz einfach, beim Radler-Bingo! Der Clou dabei: Sie stellen sich Ihren Bingo-Schein selbst zusammen, indem Sie verschiedene Knotenpunkte abfahren.

    Also, auf geht´s! Sie brauchen nur: Ein Fahrrad, ein Smartphone und WhatsApp um am Bingo-Spiel teilzunehmen. Schwingen Sie sich in den Sattel, radeln Sie Knotenpunkte ab und gewinnen tolle Preise. Nebenbei genießen Sie die wunderschöne Natur und gute Luft des Ammerlandes.

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.