Rathaus

PDF

Rathaus
Das Rathaus steht am Marktplatz. Es wurde 1927 gebaut.
Das Rathaus steht am Marktplatz. Es wurde 1927 gebaut. Ursprünglich war vorgesehen, das Rathaus auf der Thalenweide zu errichten, aber diese Pläne hatten sich zerschlagen. Am hinteren Gebäudeteil des Rathauses befindet sich ein Glasmosaik des Künstlers Schmidt-Westerstede mit dem Titel „Fisch-Hummer-Krabbe“. Dieses Mosaik hat 1964–1988 in einem Fischmehl-Großhandel gehangen, wurde dann aber abgebaut und sorgfältig aufbewahrt, als das Unternehmen geschlossen wurde.
Zusammen mit dem Brunnen vor dem Mosaik, der in Bronze Westerstede in den Jahren 1815, 1840 und 2006 zeigt, wurde das Mosaik im Jahre 2007 hier wieder im Rahmen des Rathausausbaus neu angebracht. Schmidt-Westerstede war ein Künstler der Region, der viele Kunstwerke an öffentlichen Bauten ausgeführt hatte. Während des Rundgangs sieht man ein weiteres Mosaik am Amtsgericht Westerstede in der Wilhelm-Geiler Straße.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • Barrierefreier Zugang

  • Barrierefreies WC

  • WC-Anlage

  • Wickelraum

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Autor:in

Stadt Westerstede

Am Markt 2
26655 Westerstede

04488 550

info@westerstede.de

Website

Organisation

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.